Hirtenbrief von Reinhard Kardinal Marx zur Fastenzeit

Start der Erstkommunionvorbereitung

In der ersten Einheit standen dabei das Kennenlernen der Pfarrgemeinde und Pfarrkirche sowie das Einüben der Gottesdienstlieder im Vordergrund. Bei den Sonntagsgottesdiensten am 03. und 04. Februar wurden die Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinde vorgestellt. Ausgehend von der Lesung aus dem ersten Korintherbrief stand der Begriff Evangelium im Zentrum der Predigt und zusammen mit den Kindern wurde der Frage nachgegangen, warum die Botschaft Jesu eine „gute Nachricht“ ist.
Am Ende der Gottesdienste teilten die Erstkommunionkinder Gebetszettel aus und baten damit die Gottesdienstbesucher um das Gebet für die Erstkommunionvorbereitung.
Bilder: H. Grill. Die Bilder entstanden beim Vorstell-Gottesdienst in Esting.

Kindergartenparty beim Stopselball im Pfarrsaal St. Elisabeth

Es gab jede Menge lustige Tänze zu Kinderpartyliedern, eine Polonaise durch den ganzen Saal und viele fliegende Bonbons. Highlights bei den Zaubertricks: Der brennende Geldbeutel und der Regenschirm, der durch den Zaubertrick nur noch aus einzelnen Tüchern bestand. Der Stopselball
wurde wie in den Vorjahren auch vom Elternbeirat des Kindergartens organisiert: Es gab ein buntes Kuchenbuffet und jede Menge Würstel, dazu eine große Tombola mit 300 Preisen. Für Begeisterung sorgte auch der Auftritt der Olchinger Kindergarde OTF Kids mit ihrem neuen Programm „Unter dem
Meer“. Angeführt vom Kinderprinzenpaar Lara-Sophie I. und Prinz Luis II. präsentierten die Kinder einfallsreiche Choreografien mit spektakulären Sprüngen und Hebefiguren.
Text und Fotos: Stefanie Heiß

 

Einkehrtag (nicht nur) für Frauen in St. Ottilien

  • Thema: „Da gingen ihnen die Augen auf uns sie erkannten ihn“
  • Referent: P. Simon Brockmann OSB
  • Abfahrt 07.45 Uhr Amperbad, Bücherei/Rackl, Kriegerdenkmal
  • Rückkehr gegen 17 Uhr
  • Kosten: € 35,- Es wird um Anmeldung im Pfarrbüro Esting bis zum 26.02. gebeten.

Ehrenamtsabend in Esting St. Elisabeth

Nach der Andacht traf man sich zum gemeinsamen Abendessen im Pfarrsaal. Pfarradministrator Josef Steindlmüller freute sich über die hohe Teilnehmerzahl und dankte dabei allen für ihre Mitarbeit und ihr Engagement in der Pfarrei.
Im Besonderen wurden Herrn Floh für fast 50-jährigen Lektorendienst, Frau Gabriel für die Mitarbeit in der Kirchenverwaltung insbesondere der Inventur und Herrn Grill für seine 40-jährige Mitgliedschaft im Kirchenchor gedankt.
Das Seelsorgeteam griff in einer kleinen Faschings-Einlage aktuelle Estinger Themen auf, ehe Herr Grill in einer Bildershow das Pfarrleben des vergangenen Jahres Revue passieren ließ.
Mit einem reichhaltigen Nachspeisenbuffet klang der gemeinschaftliche Abend aus.
 
Bilder: H. Grill, St. Heiß