News

Hausgottesdienst und Gedanken zum Palmsonntag – 4.04.2020

Palmsonntagskollekte für das heilige Land – 4.04.2020

In einer email an die Pfarrgemeinden schreibt der Deutsche Verein vom heiligen Land:

„Liebe Gemeinde,

da alle Gottesdienste bis Karfreitag abgesagt wurden, kann in diesem Jahr keine Palmsonntagskollekte in den Gottesdiensten in Deutschland stattfinden. Der Deutsche Verein vom Heilige Lande fördert mit seinem Anteil aus der Palmsonntagskollekte nicht nur seine vereinseigenen Einrichtungen wie die Schmidt-Schule für arabische Mädchen, die Dormitio-Abtei in Jerusalem oder auch das Alten- und Pflegeheim Beit Emmaus in Palästina, sondern auch zahlreiche Institutionen, Projekte und Maßnahmen im sozialen, pastoralen und caritativen Bereich.

Gerade jetzt in Zeiten der Corona-Pandemie verschärft sich die Lage der Menschen im Heiligen Land zusehends. Vor allem die Christen dort sind mehr denn je auf unsere Hilfe und Solidarität angewiesen. Und ausgerechnet jetzt fällt sie weg: die Palmsonntagskollekte. 

Dieser Ausfall gefährdet die gesamte Arbeit für die Christen im Heiligen Land! Jetzt und in Zukunft!

Wir bitten Sie deshalb: Bitte spenden Sie trotz Ausfall des Palmsonntagsgottesdienstes! Jeder Euro zählt. Diesmal per Überweisung statt in den Klingelbeutel.

Deutscher Verein vom Heiligen Lande

Unter www.palmsonntagskollekte.de finden Sie weitere Informationen.
Die Menschen im Heiligen Land danken es Ihnen sehr!“

 

Wie ist es mit der Osterbeichte, wenn eine Beichte zur Zeit nicht möglich ist? – 3.04.2020

Der Papst bezog sich dabei auf den Katechismus und betonte, darin sei so ein Fall klar geregelt.

Wörtlich sagt Franziskus:
„Wenn Du keinen Priester findest, dann

  • Sprich mit Gott – er ist Dein Vater – sag ihm die Wahrheit
  • bitte ihn aus ganzem Herzen um Vergebung
  • formuliere ein Bußgebet
  • nimm Dir vor, zur Beichte zu gehen, sobald es möglich ist.“

Soweit Papst Franziskus. Er schloss seine Gedanken mit der Aussage: „Und sofort wirst du zurückkehren in die Gnade Gottes… Ein gut gemachter Bußakt, und unsere Seele wird wieder weiß wie Schnee.“

Der hl. Vater bezog sich in seiner Predigt auf die Nummern 1451 und 1452 des Katechismus der Katholischen Kirche.

Bild: Papst Franziskus auf Bildschirm bei einer Generalaudienz, Bild: C. Hubert

 

Auf dem Weg zur Diakonenweihe – 2.04.2020

Aus dem Amtsblatt der Erzdiözese München und Freising, Februar 2020:
Wenn keine Einwände bestehen, freuen wir uns schon auf die Diakonenweihe am 30. Mai 2020 im Dom zu Unserer lb. Frau, München.

Aufgrund der Corona-Krise können sich jedoch der Termin und/oder die Teilnahmemöglichkeit an der Weiheliturgie noch einmal verändern.

Wir bitten um das begleitende Gebet für die Weihekandidaten!

 

Litanei beim Segen „Urbi et Orbi“ mit Papst Franziskus – 1.04.2020

Firmung und Erstkommunionen werden verschoben – 31.03.2020

Das betrifft folgende Feiern:

24.04. Firmung St. Peter und Paul
24.04. Firmung St. Elisabeth
10.05. Erstkommunion St. Peter und Paul I
17.05. Erstkommunion St. Peter und Paul II
21.05. Erstkommunion St. Elisabeth
24.05. Erstkommunion St. Peter und Paul III

Alle genannten Feiern können NICHT stattfinden. Wann sie nachgeholt werden können, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Wir bitten um Verständnis!

Josef Steindlmüller, Pfarradministrator

„Jesu Weg – unser Weg“ – Kreuzweg beten in der Passionszeit – 30.03.2020

Heuer entfallen leider die gemeinsamen Kreuzwegandachten. Wer möchte, kann ihn aber auch alleine beten und dabei gerne auch allein die Kreuzwegstationen in unseren Kirchen abgehen.

Es empfiehlt sich, den Kreuzweg immer im Licht der Auferstehung zu  betrachten. Sehr schön wird das im Kreuzweg in der Estinger Pfarrkirche zum Ausdruck gebracht, bei der eine XV. Station „Auferstehung“ hinzugefügt wurde. (JS)

Bilder: Stationen vom Estinger Kreuzweg JS

Abschied von Kaplan Bergrab – 26.03.2020

Ferdinand Bergrab hat den Hwst. Herrn Kardinal um Entpflichtung von seiner Tätigkeit im Pfarrverband Esting-Olching gebeten. Diese wurde zum 16.03.2020 vollzogen.
Ich bedaure diese Entscheidung sehr und möchte im Namen des Pfarrverbandes Herrn Bergrab für seinen Dienst in Esting und Olching ein herzliches „Vergelt´s Gott“ sagen. Für seine Zukunft wünsche ich ihm alles Gute und Gottes Segen.
In den Kirchen liegt ein persönliches Wort von Herrn Bergrab auf, in dem er den Mitgliedern des Pfarrverbandes seine Beweggründe mitteilt.
Josef Steindlmüller, Pfarradministrator

Alle öffentlichen Gottesdienste, Gebete und Andachten in der Karwoche und Osteroktav abgesagt! – 25.03.2020

Wörtlich schreibt der Erzbischof:
„Die Maßnahmen der Regierung sind harte Eingriffe in die Grundrechte der Menschen, auch eine Einschränkung der Religionsfreiheit, wie es sie wohl in unserem Land noch nie gegeben hat. Aber wir wissen und anerkennen, dass es keine andere Möglichkeit gibt, das Leben möglichst vieler Menschen zu retten. Wir tragen auch Verantwortung für das ganze Gemeinwesen, in dem wir leben.“

Er selbst werde die Kar – und Osterliturgie unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Münchner Liebfrauendom begehen-  beginnend mit der Feier der Chrisammesse bis hin zur Osternachtfeier.
Im livestream unter https://www.erzbistum-muenchen.de/gottesdienste-veranstaltungen/live-streams-online-radio-podcast-sprachassistent besteht die Möglichkeit, über Internet die Liturgie mitzufeiern.

Ich für meinen Teil möchte meine Zusage erneuern, dass ich weiterhin die Liturgie „sine populo“ feiern werde und dabei den ganzen Pfarrverband ins Gebet mit einschließe. Darüberhinaus möchte ich Sie sehr herzlich zum privaten Gebet oder in der Familie an den Kar – und Ostertagen einladen. Wir werden zu gegebener Zeit wieder Material zu den Kar- und Ostertagen auf unserer Homepage bereit stellen.

Ihr Josef Steindlmüller, Pfarradministrator

Das Angelus-Gebet – eine (fast) vergessene Tradition – 17.03.2020

Und so funktioniert´s:

Der Wortlaut des Angelus-Gebetes

(V = Vorbeter; A = Gemeinde)

V: Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft
A: und sie empfing vom Heiligen Geist.

V: Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade,

der Herr ist mit dir.

Du bist gebenedeit unter den Frauen,

und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.

A: Heilige Maria, Mutter Gottes,

bitte für uns Sünder

jetzt und in der Stunde unseres Todes.Amen

V: Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn
A: mir geschehe nach Deinem Wort.
V: Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade…
A: Heilige Maria, Mutter Gottes…
V: Und das Wort ist Fleisch geworden
A: und hat unter uns gewohnt.
V: Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade…
A: Heilige Maria, Mutter Gottes…
V: Bitte für uns Heilige Gottesmutter
A: auf dass wir würdig werden der Verheißungen Christi.

V: Lasset uns beten. Allmächtiger Gott, gieße deine Gnade in unsere Herzen ein. Durch die Botschaft des Engels haben wir die Menschwerdung Christi, deines Sohnes, erkannt. Lass uns durch sein Leiden und Kreuz zur Herrlichkeit der Auferstehung gelangen. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.

A: Amen.

Gnadenbild der Wallfahrstkirche Maria Eck (H. Grill)

 

 

 

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen entfallen – 13.03.2020

Trauungen und Taufen werden verschoben, Beerdigungen finden ab nächster Woche nur mehr in kleinem Rahmen statt.
Sterbenden kann jedoch nach wie vor die hl. Kommunion sowie die Krankensalbung gespendet werden. Bei Bedarf dürfen Sie sich gern an uns wenden.
Die Kirchen bleiben zum persönlichen Gebet geöffnet.
Auch das Eltern-Kind-Cafe im Schwaigfeld entfällt!
Den genauen Wortlaut der Pressemitteilung finden Sie hier:
2020 03 13 Corona Erzbistum Absage öffentliche Gottesdienste (2)

Persönliche Erklärung von Pfarrer Steindlmüller:
„Liebe Schwestern, liebe Brüder, es fällt mir sehr, sehr schwer, Ihnen die Entscheidung des Hwst. H. Kardinal mitzuteilen, dass alle öffentlichen Gebete und Gottesdienste für vorerst 3 Wochen abgesagt sind. Die Gottesdienste sind das Herzstück des Pfarrlebens, das Gebet die Seele unserer Gemeinde und die hl. Eucharistie die Quelle des kirchlichen Lebens. Gerade in der Fastenzeit dienen die Gottesdienste und Andachten auch zur Vertiefung des religiösen Lebens.
Dennoch müssen wir die Entscheidung akzeptieren zum Wohl unserer Mitmenschen und zur Unterstützung im Kampf gegen das Corona-Virus. Ich bin mir sicher, dass sich der Herr Kardinal und die Verantwortungsträger diese Entscheidung auch nicht leicht gemacht haben. Ich bitte Sie, dennoch im persönlichen Gebet nicht nachzulassen und Gottesdienste über TV und Internetanbieter mit zu verfolgen. Ich versichere Ihnen, dass ich auch weiterhin die hl. Messe in den Anliegen des Pfarrverbandes feiern werde, nur „sine populo“ – ohne Volk.
Wenn der hl. Ignatius v. Loyola uns dazu auffordert, „in allen Dingen Gott zu suchen“, dann gilt das auch für die gegenwärtige Krise. Lasst uns von daher fragen, was uns Gott in dieser Zeit sagen möchte und wie wir ihn auch in dieser Zeit suchen und finden können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis – im Gebet verbunden!
Ihr Josef Steindlmüller, Pfarradministrator“

 

Einkehrtag in St. Ottilien – 12.03.2020

Ausgehend von der Geschichte der Heiligen Ottilie begeisterte der Referent Pater Otto Betler OSB mit seinen kurzweiligen Ausführungen über die Sakramente insbesondere die zeichenhaften Elemente der Taufe. Ein gemeinsamer Gottesdienst bildete den Höhepunkt des geistigen Programms.
Natürlich trugen ein köstliches Mittagessen sowie abschließend Kaffee und Kuchen sowie das Einkaufen von Kulinarischen Erzeugnissen des Klosters auch zum Gelingen des Ausflugs bei.
Alle waren sich einig: „Nächstes Jahr wieder.“
Text und Bilder: U. Schmüser

Prävention sexuellen Missbrauchs – 15.03.2019

Das Schutzkonzept steht hier zum Download zur Verfügung: Präventionskonzept Esting-Olching

Der Verhaltenskodex steht hier zum Download zur Verfügung: Verhaltenskodex Esting-Olching

Alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden über das Präventionskonzept und den Verhaltenskodex in Kenntnis gesetzt und sind angehalten, sich daran zu halten. (JS)

 

Pfarrbrief

Hier können Sie den aktuellen Pfarrbrief als PDF downloaden:

Kalender

April 2020
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Mrz   Mai »

Veranstaltungen