• Home
    St. Peter und Paul, Olching
  • Home
    St. Elisabeth, Esting
  • Home
    Schlosskapelle, Esting
  • Home
    St. Stephanus, Esting
  • Home
    St. Johannes Nepomuk, Geiselbullach

Herzlich willkommen im Pfarrverband Esting-Olching

Der Pfarrverband Esting-Olching besteht aus den Pfarreien St. Elisabeth Esting mit ca. 2800 Katholiken und St. Peter und Paul Olching mit ca. 9000 Katholiken. Wenn Sie wissen möchten, zu welcher der beiden Pfarreien Sie gehören, sehen Sie auf der Karte nach.
Unser Pfarrverband befindet sich an den idyllischen Amperauen zwischen Fürstenfeldbruck und Dachau.
Er gehört zum Erzbistum München und Freising und ist Teil des Dekanats Fürstenfeldbruck.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über das bunte Leben eines Pfarrverbandes im Münchner Umland, der 2012 gegründet wurde und gerade zusammenwächst.

Neben den Terminen für die Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie sich hier auch über die Gruppen, Organisation und das vielfältige Pfarrleben unserer beiden Gemeinden informieren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Pfarrverband interessieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros:

st-elisabeth.esting@ebmuc.de

St-Peter-und-Paul.Olching@ebmuc.de

 

NEWS

„Tauet Himmel den Gerechten“ – Adventssingen in der Pfarrkirche St. Peter und Paul – 15.12.2018

Neben den Olchinger Sängern unter der Leitung von Joachim Dorfmeister gestalteten der Huirer Dreigsang, das 3klang Alphorn-Trio, die Langenpettenbacher Bläser, die Gruppe „Weiberleit-Soatnmusi“ sowie unser Kirchenmusiker Wolfgang Mann den Abend mit bayerisch-österreichischem Liedgut. Dieter Stief fand passende verbindende Worte zum Thema Advent. Manfred Schollmeyer, der Hauptorganisator des Adventssingens, dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement.

Die rund 400 Besucherinnen und Besucher – darunter auch der Bürgermeister der Stadt Olching, Andreas Magg – dankten den Ausführenden für ihre Leistung mit lang anhaltendem Applaus. Der Abend endete mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Tauet Himmel den Gerechten“, das vom Herrenchiemseer Augustiner-Chorherren Norbert Hauner komponiert wurde.
Bilder: A. Major

25 Jahre Adventscafe des Kath. Frauenbundes Olching – 12.12.2018

Die Vorsitzende des Frauenbundes, Brigitte Schwaninger, begrüßte dabei die Gäste und dankte allen Helferinnen, vor allem Ute Hund, der Initiatorin und der Hauptorganisatorin des Adventscafes für ihren Einsatz. Musikalisch begleitet wurde der Nachmittag vom Trio Cantate.

Der Reinerlös des Cafes kommt einem Projekt der Dillinger Franziskanerinnen in Südamerika zugute.

Weihnachtsbrief von Pfarrer Josef Aicher – 10.12.2018

Yaloya, den 1. Dezember 2018
Liebe Freunde von der Kolpingsfamilie,
Liebe Schwestern und Brüder der Pfarrgemeinden Olching und Esting!
Wieder geht ein Jahr dem Ende zu. Wenn ich auf dieses Jahr zurück schaue, habe ich für Vieles und Vielen zu danken. Die Arbeiten am Krankenhaus haben wir aufgenommen und gingen gut voran. Es war eine Freude zu sehen, wie das Haus empor wuchs und Gestalt annahm. In letzter Zeit kam es etwas ins Stocken. Der Grund war der schwierige Transport des benötigten Materials auf unmöglichen Straßen, vor allem die vom Regen verursachten tiefen Gräben an den Bergen. Wir brauchten für eine Fuhre bis zu 26 Tage, bei 150 km. Den Traktor schinden, bis die Kupplung kaputt ging; zum Glück hatte ich eine komplette Kupplung in Reserve. Jetzt ist die Einspritzpumpe dran. Der verschmutzte Treibstoff ist die Ursache, auch wenn wir alles tun, um ihn vorher zu filtern – sechs Mal die 150 km. Aber all das soll uns nicht entmutigen.
Mit meinen Zeilen möchte ich vor allem danken. Danken für die so große und über die vielen Jahre anhaltende Hilfsbereitschaft der Olchinger und Estinger. Gott möge es Euch vergelten!
Ich durfte das Benefizkonzert vom 21.April miterleben. Ich war da tief berührt von allem, was da aufgeboten wurde, von der Bereitschaft so vieler beim Auf-und Abbau der Bühnen, damit das Krankenhaus kommt, das vielen leidenden Erwachsenen und Kindern helfen wird.
Ein herber Verlust war für mich der Heimgang meines lieben Mitbruders Pater Fritz von der benachbarten Pfarrei Yalusaka. Jetzt sind wir nur mehr zwei: Pater Peter und ich; allein fühle ich mich deshalb noch nicht, da sind die vielen Menschen für die ich da sein will und der Liebe Gott, in dem ich mich geborgen weiß. Betet für mich!
Ich wünsche Euch einen etwas besinnlichen Advent und heute schon gesegnete Weihnachten.

Euch in der Liebe des Herrn verbunden!

Euer Josef Aicher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verabschiedung von Werner Floh aus dem Amt des Kirchenpflegers – 9.12.2018

Pfr. Steindlmüller dankte ihm im Namen des Pfarrverbandes für seine außergewöhnlichen Verdienste um die Pfarrei St. Elisabeth. Er verwies dabei darauf, mit welcher Sorgfalt, Umsicht und Zuverlässigkeit Floh sein Amt ausübte. In seiner Tätigkeit hatte Floh immer auch ein offenes Ohr für die Belange der Mitarbeiter der Kirchenstiftung sowie der Erzieherinnen des Kath. Kindergartens. Für die konstruktive Zusammenarbeit auf Pfarrverbandsebene dankten Marianne Schwojer (Kirchenpflegerin Olching) und Alfred Gassner (MItglied Kirchenverwaltung Olching) dem scheidenden Kirchenpfleger durch ihre Teilnahme am Gottesdienst.

Zudem bedankte sich Steindlmüller auch bei der Ehefrau von Herrn Floh für die Unterstützung im Hintergrund. (JS)

Bilder: H. Grill

 

Engelämter im Advent – 5.12.2018

Diese Messe findet bei Kerzenschein und traditioneller Weise in aller Früh statt. Die liturgische Bezeichnung „Rorate-Messe“ rührt vom Eingangsvers dieser Messe her: „Ihr Himmel tauet von oben, ihr Wolken regnet den Gerechten herab!“. Engelamt sagt der Volksmund deswegen dazu, weil in diesen Messen oft das Evangelium von der Verkündigung des Herrn verlesen wird.
In Olching feiern wir das Engelamt jeweils mittwochs im Advent und wie er der Tradition entspricht in der Früh (um 6 Uhr, mit anschließendem Frühstück), in Esting aus pastoralen Gründen am Abend, nämlich jew. donnerstags im Advent um 19 Uhr.

Eindrücke von den ersten Engelämter (Bilder: A. Major, H. Grill)

Wochenbrief

Hier können Sie den aktuellen Wochenbrief als PDF downloaden:

Kalender

Dezember 2018
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31       
« Nov   Jan »

Veranstaltungen