• Home
    St. Peter und Paul, Olching
  • Home
    St. Elisabeth, Esting
  • Home
    Schlosskapelle, Esting
  • Home
    St. Stephanus, Esting
  • Home
    St. Johannes Nepomuk, Geiselbullach

Herzlich willkommen im Pfarrverband Esting-Olching

Der Pfarrverband Esting-Olching besteht aus den Pfarreien St. Elisabeth Esting mit ca. 2800 Katholiken und St. Peter und Paul Olching mit ca. 9000 Katholiken. Wenn Sie wissen möchten, zu welcher der beiden Pfarreien Sie gehören, sehen Sie auf der Karte nach.
Unser Pfarrverband befindet sich an den idyllischen Amperauen zwischen Fürstenfeldbruck und Dachau.
Er gehört zum Erzbistum München und Freising und ist Teil des Dekanats Fürstenfeldbruck.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über das bunte Leben eines Pfarrverbandes im Münchner Umland, der 2012 gegründet wurde und gerade zusammenwächst.

Neben den Terminen für die Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie sich hier auch über die Gruppen, Organisation und das vielfältige Pfarrleben unserer beiden Gemeinden informieren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Pfarrverband interessieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros:

st-elisabeth.esting@ebmuc.de

St-Peter-und-Paul.Olching@ebmuc.de

 

NEWS

Nachfolger für Kommunion-Second-Hand-Team gesucht! – 22.01.2019

Wörtlich schreiben Roswitha Wagner und Michaela Andersch-Steer: „Wir suchen frischen Wind und Nachfolger für unseren jährlich stattfindenden Kommunion-Secondhand.
Unsere langjährige Erfahrung geben wir gerne an ein junges Team weiter. Bei Interesse freuen wir uns über Kontaktaufnahme“

Der Erlös des Secondhandverkauf ist jeweils für verschiedene Projekte in Olching bestimmt (z.B. soziale Projekte, Jugendaktionen, o.ä.)

Scheckübergabe an Frau Kepurra vom Familienpflegewerk
Übergabe der Spende für die Romwallfahrt der Ministranten an Pastoralreferent Altmann und Pfr. Steindlmüller

 

Neujahrskonzert mit der Isartaler Blasmusik – 20.01.2019

Nach dem Anfangsstück mit der Melodie vom Loisachtallied begrüßte der erste Vorsitzende der Kolpingsfamilie Olching, Maximilian Gigl, die Mitwirkenden sowie alle Besucherinnen und Besucher und dankte zugleich allen, die das Konzert möglich gemacht haben.
Daraufhin übernahm Adi Stahuber, der musikalische Leiter der Isartaler die Moderation und führte durch das Programm.
Neben klassischen bayerischen und böhmischen Stücken zeigten die Musikerinnen und Musiker auch bei modernen Stücke wie z.B. „Tijuana Taxi“ von Herp Albert oder „Don´t Cry for me Argentina“ von Andrew L. Webber und Tim Rice ihr Können.
Höhepunkt des Abends war ein Querschnitt durch 5 Opern von Giuseppe Verdi, bei dem die Klarinetten die Streicher ersetzten.
Wie beim Wiener Opernball endete das Programm mit dem „Radetzky-Marsch“ von J. Strauß, ehe einige Zugaben folgten.
Die Besucherinnen und Besucher dankten den Mitwirkenden mit lang anhaltendem Applaus. (JS)
Bild: JS

GUT BESCHIRMT MIT GOTTES SEGEN INS NEUE JAHR – 19.01.2019

Ziemlich lebhaft ging es am Anfang des ersten Treffens der PEP-Kids zu, bis alle Kinder endlich ihren Platz unter einem der mitgebrachten Schirme gefunden hatten. Wie fühlen wir uns unter diesen Schirmen? Wovor schützen sie uns? Gemeinsam hörten sie im vorgelesenen Psalm 91, wie gut es tut von Gott ebenfalls „beschirmt“ zu sein, unter seinem Segen geschützt vor allen Einflüssen, die auf unser Leben einwirken. Aber auch wir dürfen heute noch auf diese Zusage Gottes vertrauen, darauf dass wir unter seinen Händen geborgen jeden Tag neu bestreiten dürfen.
Als kleine Gedächtnisstütze bastelten wir anschließend Mini-Schirme mit dem Psalmanfang und bemalten Figuren, die die Kinder darstellen sollten.
Mit dem Lied „Halte zu mir, guter Gott; heut den ganzen Tag; halt die Hände über mir, was auch kommen mag.“ sowie der Bitte um seinen fürsorglichen Segen im kommenden Jahr schlossen wir unsere PEP-Kids-Stunde fröhlich ab.

Beim nächsten PEP-Kids-Treffen am SA 16.02.19 wollen wir in Bezug auf das Thema „Alles hat seine Zeit…“ gemeinsam Fasching feiern und uns aber auch überlegen wie wir die darauffolgende Fastenzeit gestalten könnten. Herzliche Einladung dazu, wir freuen uns! Bitte melden Sie sich hierfür unter andrea.major@web.de bis zum 13.02.19 an.
Text und Bilder: A. Major

Kartenvorverkauf für PEP-Fasching hat begonnen – 18.01.2019

Wochenbrief

Hier können Sie den aktuellen Wochenbrief als PDF downloaden:

Kalender

Januar 2019
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
« Dez   Feb »

Veranstaltungen