• Home
    St. Peter und Paul, Olching
  • Home
    St. Elisabeth, Esting
  • Home
    Schlosskapelle, Esting
  • Home
    St. Stephanus, Esting
  • Home
    St. Johannes Nepomuk, Geiselbullach

Herzlich willkommen im Pfarrverband Esting-Olching

Der Pfarrverband Esting-Olching besteht aus den Pfarreien St. Elisabeth Esting mit ca. 2700 Katholiken und St. Peter und Paul Olching mit ca. 8900 Katholiken. Wenn Sie wissen möchten, zu welcher der beiden Pfarreien Sie gehören, sehen Sie auf der Karte nach.
Unser Pfarrverband befindet sich an den idyllischen Amperauen zwischen Fürstenfeldbruck und Dachau.
Er gehört zum Erzbistum München und Freising und ist Teil des Dekanats Fürstenfeldbruck.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über das bunte Leben eines Pfarrverbandes im Münchner Umland, der 2012 gegründet wurde.

Neben den Terminen für die Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie sich hier auch über die Gruppen, Organisation und das vielfältige Pfarrleben unserer beiden Gemeinden informieren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Pfarrverband interessieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros:

st-elisabeth.esting@ebmuc.de

St-Peter-und-Paul.Olching@ebmuc.de

 

NEWS

Firmung im Pfarrverband – 17.05.2019

Der Tag begann mit der Firmung in Olching, die vom Kinderchor und der Jugendband musikalisch gestaltet wurde. Nach der Liturgie lud der Pfarrgemeinderat zu einem Stehempfang in den Pfarrsaal ein.
Um 15 Uhr folgte die Feier in Esting. Dabei sang ein Projektchor aus dem Kirchen – und Jugendchor unter der Leitung von Regina Schnell.
Den anschließenden Stehempfang verlegten die Mitglieder des Pfarrgemeinderats kurzerhand nach draußen, um das herrliche Wetter genießen zu können.
Weihbischof Haßlberger ermutigte die jungen Christen das Geschenk der Gabe Gottes des hl. Geistes in Werken der Nächstenliebe und der Achtsamkeit füreinander einzusetzen und weiterzugeben.
Pfr. Steindlmüller dankte am Ende der Gottesdienste Pastoralreferent Max Altmann und den Firmhelferinnen und Firmhelfern, die die Jugendlichen auf die Firmung vorbereitet haben. (JS)
Bilder: A. Major

Ausflug des St. Vinzentiusvereins nach Plankstetten und Hilpoltstein – 16.05.2019

Besucht wurden Hilpoltstein (mit Stadtführung), der Ziegenhof Deß (hier meckerten nur die Ziegen) und die Benediktinerabtei Plankstetten mit geistlicher Kirchenführung durch die Klosterkirche und abschließender kurzen Mai-Andacht mit Diakon Baldes. Gegen 19 Uhr waren alle glücklich wieder zurück.
Text und Bilder: W. Baldes

Vor der Residenz Hilpoltstein

Ziegenbauer Günter Deß erklärt im Stall die Haltung der Tiere und die Milchwirtschaft

 

Open-Air Gottesdienst auf dem Foodtruck-Festival – 15.05.2019

Pastoralreferentin Beate Czabaun, die zusammen mit Frau Muschik-Schuster den Gottesdienst durchführte, ging erinnerte dabei an Dinge, die das Leben lebenswert machen und dabei oft sog. kleine Dinge sind: z.B. das gemeinsame Feiern, das gemeinsame Essen, das Zuhören. Sie rief dazu auf, das Leben zu feiern, auch wenn es manchmal nicht so läuft, wie es geplant ist. Dieser Gedanke passte auch gut zur Witterung am Sonntag, die leider sehr schlecht war. Trotzdem ließen es sich die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes nicht nehmen, mit Freude mitzufeiern. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von der Gruppe P.S.

Bild: Czabaun

Erstkommunion der 1. Gruppe in St. Peter und Paul – 14.05.2019

Kaplan Bergrab, der die Kinder auf die Erstkommunion vorbereitete, zelebrierte die hl. Messe, die vom Kinderchor feierlich gestaltet wurde.
Am Schluss dankte Bergrab allen, die ihn bei der Vorbereitung unterstützt hatten. (JS)
Bild: E. Schätz

Neue Kirchenmusikerin in St. Elisabeth – 12.05.2019

Liebe Gemeinde,

zu Beginn meiner Arbeit als Kirchenmusikerin Ihrer Pfarrei möchte ich mich gerne vorstellen: ich heiße Johanna Mazur und bin 32 Jahre alt. Nachdem ich an der Hochschule in München A-Kirchenmusik und am Mozarteum in Salzburg Chordirigieren studiert habe, war ich 6 Jahre lang als Kirchenmusikerin an der Stadtkirche Waldkraiburg und als Beauftragte für das Dekanat Waldkraiburg angestellt. Nun darf ich seit Mai die Nachfolge von Fr. Schnell für St.Stephanus und St.Elisabeth in Esting antreten und freue mich sehr auf meine Aufgaben und darauf, in Ihrem Pfarrverband und Team mitzuarbeiten. Schon jetzt haben mich viele von Ihnen willkommen geheißen – dafür möchte ich mich herzlich bedanken und Sie alle zur aktiven oder aber hörenden Teilnahme an unserer Kirchenmusik einladen!

Mit vielen Grüßen,

Ihre Johanna Mazur

Wir heißen Frau Mazur sehr herzlich in unserem Pfarrverband willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit!
Josef Steindlmüller, Pfarradministrator

Wochenbrief

Hier können Sie den aktuellen Wochenbrief als PDF downloaden:

Kalender

Mai 2019
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31   
« Apr   Jun »

Veranstaltungen