• Home
    St. Peter und Paul, Olching
  • Home
    St. Elisabeth, Esting
  • Home
    Schlosskapelle, Esting
  • Home
    St. Stephanus, Esting
  • Home
    St. Johannes Nepomuk, Geiselbullach

Herzlich willkommen im Pfarrverband Esting-Olching

Der Pfarrverband Esting-Olching besteht aus den Pfarreien St. Elisabeth Esting mit ca. 2700 Katholiken und St. Peter und Paul Olching mit ca. 8900 Katholiken. Wenn Sie wissen möchten, zu welcher der beiden Pfarreien Sie gehören, sehen Sie auf der Karte nach.
Unser Pfarrverband befindet sich an den idyllischen Amperauen zwischen Fürstenfeldbruck und Dachau.
Er gehört zum Erzbistum München und Freising und ist Teil des Dekanats Fürstenfeldbruck.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über das bunte Leben eines Pfarrverbandes im Münchner Umland, der 2012 gegründet wurde.

Neben den Terminen für die Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie sich hier auch über die Gruppen, Organisation und das vielfältige Pfarrleben unserer beiden Gemeinden informieren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Pfarrverband interessieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros:

st-elisabeth.esting@ebmuc.de

St-Peter-und-Paul.Olching@ebmuc.de

 

NEWS

Fahrrad-Tour der Ministranten*innen – 23.07.2019

Am 21.04. machten sich 19 Ministranten*innen aus unserem Pfarrverband zusammen mit Kaplan Ferdinand Bergrab, Pastoralreferent Max Altmann und einem Ministranten-Vater auf den Weg zu einer kleinen „Radl-Tour“. Eigentlich war ein Ausflug in den Biergarten nach Schöngeising geplant, aber die unsichere Wetterlage ließ nur eine kleine Tour über Gernlinden- Ost und dem Fußbergmoos in die Pizzeria Salerno nach Gernlinden zu. Die meisten Fahrräder wurden bei der traditionellen Fahrzeugsegnung im Gottesdienst von St. Elisabeth ordentlich mit Weihwasser besprengt.  Dann konnte es doch bei bestem Sonnenschein losgehen. Manche Kinder/Jugendliche waren etwas zu warm angezogen, so dass auf der Brücke an der Ringstraße in Esting, manch einer schon nach dem Erreichen des Ziels gefragt hat. Mit der Tour über das Moos konnte die schöne Flora und Fauna unserer Region hautnah genossen werden. Im Salerno wurde sich dann ordentlich mit Pizza sowie Pasta gestärkt- die freundlichen Wirtsleute legten noch umsonst eine Kugel Eis für jede/n Radler*in drauf- damit der Heimweg nach Esting und Olching nur noch ein Klacks war. Am Ende der Fahrrad-Tour fing es dann an zu regen, aber alle kamen noch einigermaßen trocken wieder zu Hause an. Nächstes Jahr kann dann hoffentlich der etwas längere Weg gemeistert werden (M.A.).

Betriebsausflug – 18.07.2019

Dort begann der Tag mit einer Brunnenführung, die Brigitte Schwaninger durchgeführt wurde. Schwaninger verstand es dabei, Geschichten zu den Brunnen mit der Stadtgeschichte Münchens zu verknüpfen.
Auf das Mittagessen im Augustiner-Klosterwirt folgte eine Führung durch die neuen Gebäude des Erzb. Ordinariates in der Kapellenstraße. Dr. Armin Wouters führte dabei kurzweilig durch die Räumlichkeiten, in denen wesentliche Teile der Bistumsverwaltung untergebracht sind. Bei Kaffee und Kuchen in der Cafeteria des Ordinariates klang der Tag aus.
Bild: G. Franke

Unter Maria´s Eichen… Ausflug des St. Vinzentiusvereins nach Maria-Eich – 18.07.2019

In Maria Eich gestaltete Diakon Baldes eine Marienandacht zum Thema „Maria – Heil der Kranken“. Er verwies dabei auf die zahlreichen Votivbilder an den Wänden der Wallfahrtskapelle und darauf, dass Menschen an diesem Wallfahrtsort Trost und Kraft gefunden haben. Manche Genesung von einer Krankheit wurde der Fürsprache Mariens und dem Gnadenbild in der Kapelle zugeschrieben. Baldes erläuterte anhand des Evangeliums Mk 2,2-12, dass es vielen Ärzten, Seelsorgern und Betreuern um den ganzen Menschen geht – um den Zusammenhang von Leib und Seele, wie die Seele den Körper krank machen oder heilen und wie über den Körper die Seele krank oder heil werden kann.

Nach der Andacht verbrachten die Teilnehmenden noch eine Weile unter den Eichen, bevor es mit dem Bus nach Planegg in ein Café weiter ging.

Gegen 17.30 Uhr waren alle wieder wohlbehalten in Olching.

Der Ausflug einschließlich der Bewirtung wurde vom St. Vinzentiusverein der Pfarrei St. Peter und Paul veranstaltet und finanziell getragen. Wer es wollte, konnte die Aufwendung mit einer Spende unterstützen.
Text und Bilder: W. Baldes

Kinder- und Familiengottesdienste 2-2019 – 16.07.2019

Sommerserenade in St. Elisabeth – 16.07.2019

Zu Beginn erläuterte Ulla Schmüser, dass die Bezeichnung „Dilettante“ nicht „Anfanghaft“ meint, sondern dafür steht, dass man etwas gern tut.
Und die Freude an der Musik merkte man auch den Ausführenden an. Dabei kamen Blockflöten, Fagott, Violinen, Viola, Bassgambe, Cello und Cembalo zum Einsatz.
Die rund 50 Zuhörerinnen und Zuhörer dankten den Mitwirkenden mit langem Applaus für die musikalische Leistung.
Bilder und Text: JS

Wochenbrief

Hier können Sie den aktuellen Wochenbrief als PDF downloaden:

Kalender

Juli 2019
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
« Jun   Aug »

Veranstaltungen