Maiandacht der Kolpingsfamilie in Geiselwies

Nachdem in den vergangenen beiden Jahren aufgrund der Coronakrise die traditionelle Kolping-Maiandacht in Geiselwies ausfallen musste, konnte sie heuer wieder gefeiert werden. Rund 50 Personen folgten der Einladung und kamen zur Kapelle Geiselwies auf der Waldlichtung zwischen Sixtnitgern und Sittenbach.
Zu Beginn begrüßte Frau Gertraud Reiser im Namen der Kolpingsfamilie alle Mitfeiernden und dankte der Weiherbach-Musi, die die musikalische Gesaltung übernahm.
Präses Josef Steindlmüller zeigte sich ebenso erfreut darüber, dass die Maiandacht heuer wieder an einem Ort stattfinden könne, der Frieden und Ruhe ausstrahle.
Gemeinsam wurden bekannte Marienlieder gesungen und Gebete zu Maria und Jesus gesprochen, ehe die Andacht mit dem Lied „Leise sinkt der Abend nieder“ ausklang. Nach der Maiandacht folgten viele Gottesdienstbesucher der Einladung zur Einkehr im nahen Gasthaus Harrner.
Bilder: Reiser, Steindlmüller

Kalender

Juni 2022
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Mai   Jul »