• Home
    St. Peter und Paul, Olching
  • Home
    St. Elisabeth, Esting
  • Home
    Schlosskapelle, Esting
  • Home
    St. Stephanus, Esting
  • Home
    St. Johannes Nepomuk, Geiselbullach

Herzlich willkommen im Pfarrverband Esting-Olching

Der Pfarrverband Esting-Olching besteht aus den Pfarreien St. Elisabeth Esting mit ca. 2300 Katholiken und St. Peter und Paul Olching mit ca. 7500 Katholiken.
Unser Pfarrverband befindet sich an den idyllischen Amperauen zwischen Fürstenfeldbruck und Dachau. Er gehört zum Erzbistum München und Freising und ist Teil des Dekanats Fürstenfeldbruck.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über das bunte Leben eines Pfarrverbandes im Münchner Umland, der 2012 gegründet wurde.

Neben den Terminen für die Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie sich hier auch über die Gruppen, Organisation und das vielfältige Pfarrleben unserer beiden Gemeinden informieren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Pfarrverband interessieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros:

st-elisabeth.esting@ebmuc.de

St-Peter-und-Paul.Olching@ebmuc.de

 

NEWS

Vorankündigung: Patrozinium, Ecuadorsonntag und Pfarrfest am 29./30.06. – 24.06.2024

Dazu sind folgende Gottesdienste und Veranstaltungen geplant:

  • 29.06.2024 Hochamt mit Messe für Chor, Bläser und Orgel von Leo Delibes, anschl. Umtrunk auf dem Nöscherplatz
  • 30.06.2024 hl. Messe zum Patrozinium in Verbindung mit dem Ecuador-Sonntag der Erzdiözese München und Freising (Aktuelles (erzbistum-muenchen.de). Mit dem Kinderchor und mit lateinamerikanischer Musik.
  • anschl. Pfarrfest auf dem Gelände des Pfarrheims.

50 bunte Jahre – Kindergarten St. Elisabeth in Esting feiert Jubiläum – 24.06.2024

Auf der sprichwörtlichen grünen Wiese wurde vor 50 Jahren der Kindergarten St. Elisabeth in Esting eröffnet. Heute ist er umgeben von einer Kirche mit Pfarrsaal, zwei Siedlungsgebieten und der Feuerwehr. Zur Gründungszeit im Jahr 1974 gab es dort nur den Kindergarten und die Feuerwehr. Tausende Kinder haben hier gespielt, gelacht und gelernt und um das gebührend zu feiern, haben die aktuell rund 100 Kinder von St. Elisabeth drei fröhliche Tänze einstudiert, die sie auf dem Jubiläumsfest am vergangenen Sonntag ganz stolz präsentieren durften. Sie haben bunte Tücher und Bänder in allen Farben des Regenbogens durch die Luft gewirbelt und Eltern wie Großeltern, ehemalige Kindergartenkinder von jung bis alt und Pfarrgemeindemitglieder damit begeistert.
Zuvor wurde das Jubiläum mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche St. Elisabeth begangen. Pfarradministrator Josef Steindlmüller und Olchings zweiter Bürgermeister Maximilian Gigl (CSU) bedankten sich insbesondere bei den Erzieherinnen, die den Kindern seit so vielen Jahren eine besondere Zeit bescheren. Auch Kindergartenleiterin Lena Wolf bedankte sich bei ihren Kolleginnen, den Kindern, den Eltern und dem Elternbeirat für die schönen Jahre.
Und um die Kinder, um die es ja geht, an diesem Tag gebührend hochleben zu lassen, gab es Goldgraben, Kinderschminken vom Spielmobil Fürstenfeldbruck und viele Märchen im Augsburger Märchenzelt, das für diesen Tag im Garten von St. Elisabeth aufgebaut war. Sogar die Blasmusikgruppe aus Grafrath stellte sich auf die Kinder ein und spielte Pippi Langstrumpf. Am Ende verließen die Kinder müde, aber mit leuchtenden Augen den Kindergarten.
Text: Stefanie Heiß, Fotos: H. Grill

Segnung des neuen Feuerwehrhauses Graßlfing – 22.06.2024

In einer Feierstunde wurde in Anwesenheit des Landrates Thomas Karmasin, des Bundestagsabgeordneten Michael Schrodi und des Landtagsabgeordneten Benjamin Miskowitsch dem 1. Bürgermeister Andreas Magg sowie dem Kommandanten Matthias Rötsch symbolisch der Schlüssel übergeben.
Anschließend wurde in einer kurzen ökumenischen Andacht um den Segen Gottes für das Haus und die Feuerwehrleute gebetet. Pfr. Steffen Barth von der evangelischen Johannesgemeinde ging dabei auf die Bedeutung des Feuers ein, das einerseits notwendig ist für das menschliche Leben, andererseits aber auch eine Gefahr darstellen kann. Pfarradministrator Josef Steindlmüller verwies auf den Schutzpatron der Feuerwehr, den hl. Florian, der als Vorbild für das Gute und den Mut steht. Beide dankten den Mitgliedern der Feuerwehr Graßlfing für ihren Einsatz und wünschten dem Team ein gutes Arbeiten im neuen Gebäude.
Bilder: M. Hartl

Runder Geburtstag von Pfr. i.R. Johannes Feigl – 21.06.2024

Steindlmüller dankte dabei dem Jubilar für die Mithilfe bei der Feier der Gottesdienste, bei der Spendung der Krankensalbung und bei der Erstkommunionbeichte sowie für das gute Miteinander im Pfarrverband.
Johannes Feigl stammt aus dem Bistum Eichstätt und lebt seit 2004 als Ruhestandspriester im Pfarrverband Esting-Olching. Davor wirkte er als Seelsorger an verschiedenen Orten im Landkreis Fürstenfeldbruck, u.a. am Fliegerhorst, in Schöngeising und in Emmering.
Bild: Diakon Reisaus

Vorfreude auf das Kindergartenjubiläum – 21.06.2024

Das Fest beginnt am Sonntag um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Anschließend folgt ein Pfarrfest auf dem Gelände des Kindergartens mti Essen, Trinken, Kaffee und Kuchen, einem Märchenzelt sowie einem Spielmobil.
Bilder: Stefanie Heiß

Wochenbrief

Hier können Sie den aktuellen Wochenbrief als PDF downloaden:

Kalender

Juni 2024
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
« Mai   Jul »