• Home
    St. Peter und Paul, Olching
  • Home
    St. Elisabeth, Esting
  • Home
    Schlosskapelle, Esting
  • Home
    St. Stephanus, Esting
  • Home
    St. Johannes Nepomuk, Geiselbullach

Herzlich willkommen im Pfarrverband Esting-Olching

Der Pfarrverband Esting-Olching besteht aus den Pfarreien St. Elisabeth Esting mit ca. 2800 Katholiken und St. Peter und Paul Olching mit ca. 9000 Katholiken. Wenn Sie wissen möchten, zu welcher der beiden Pfarreien Sie gehören, sehen Sie auf der Karte nach.
Unser Pfarrverband befindet sich an den idyllischen Amperauen zwischen Fürstenfeldbruck und Dachau.
Er gehört zum Erzbistum München und Freising und ist Teil des Dekanats Fürstenfeldbruck.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über das bunte Leben eines Pfarrverbandes im Münchner Umland, der 2012 gegründet wurde und gerade zusammenwächst.

Neben den Terminen für die Gottesdienste und Veranstaltungen können Sie sich hier auch über die Gruppen, Organisation und das vielfältige Pfarrleben unserer beiden Gemeinden informieren.

Wir freuen uns, dass Sie sich für den Pfarrverband interessieren.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an eines der Pfarrbüros:

st-elisabeth.esting@erzbistum-muenchen.de

St-Peter-und-Paul.Olching@ebmuc.de

 

NEWS

Abschluss des hl. Jahres der Barmherzigkeit – 28.11.2016

1448057483120Am Christkönigssonntag ist in Rom das außerordentliche Jahr der Barmherzigkeit zu Ende gegangen.
Aus diesem Anlass gab Papst Franziskus ein Schreiben heraus. Es trägt den Titel „Misercordia et misera“ (zu Deutsch: „Die Barmherzigkeit und die Erbarmungswürdige.“)
Franziskus blickt darin dankbar auf die intensiven Erfahrungen des vergangenen Jahres zurück. Jetzt gelte es, die Erfahrung der Barmherzigkeit durch eine bewusste Feier der Liturgie und der Sakramente aber auch durch ein intensive Beschäftigung mit der hl. Schrift zu  festigen. Unsere Epoche sei die Zeit der Barmherzigkeit, so schließt der Papst sein Schreiben. (JS)

Den vollen Wortlaut des Schreibens finden Sie hier:

Betriebsjubiläum von Frau Pittrich im Kindergarten St. Elisabeth – 23.11.2016

img048Große Freude – strahlende Gesichter im Kindergarten St. Elisabeth in Esting!

Herr Pfarrer Steindlmüller gratulierte der langjährigen Mitarbeiterin Frau Birgit Pittrich zu ihrem 40-jährigen Betriebsjubiläum und dankte ihr für die erfolgreiche, gute Zusammenarbeit.

Martinszug des Kindergartens St. Elisabeth Esting – 23.11.2016

Teilen ist cool beim St. Martins Fest im Kindergarten St. Elisabeth                                                                

 

Der Kindergarten St. Elisabeth in Esting feierte am 09.11.16 sein „St. Martins Fest“. 100 Kinder zogen mit den Erzieherinnen, Beate Czabaun, vom Pfarrverband Olching / Esting und den Familien zum Kirchplatz.

In feierlicher Runde hörten alle vom Leben des Hl. Martin. Laternen leuchteten in der Dämmerung und die Lieder klangen weit über den Kirchplatz hinaus. „Teilen ist cool“ sangen die Kinder und freuten sich über die Martinsgänse und den Punsch.                                                                                           Anke Bader

 

Tanz der Vorschulkinder beim St. Martins Fest
des Kindergartens St. Elisabeth

 

Martinszug des Kindergarten St. Peter und Paul – 16.11.2016

 st-martin-pressefoto-kopie

 

Mit zahlreichen liebevoll gebastelten Laternen erhellten die Kinder des katholischen Kindergartens St. Peter und Paul in Olching am 11.November die Nacht.

Nach dem traditionellen Umzug führten die Vorschulkinder die Geschichte des heiligen Martin von Tours für die vielen Eltern und Geschwister auf.

Diakon Josef Rauffer und Kindergartenleiterin Gerlinde Landersdorfer erinnerten in ihren Ansprachen an die Tradition des Teilens und der Nächstenliebe.

Teilen durften die Buben und Mädchen dann auch die selbst gebackenen und zuvor gesegneten Martinsgänse und so wurde es trotz der kalten Temperaturen ein stimmungsvolles Fest.

 

(Text & Foto G. Reifinger)

 

Weinfest in St. Elisabeth – 9.11.2016

Weinfest in St. Elisabeth

Auch zum diesjährigen Weinfest des Pfarrgemeinderates St. Elisabeth am 22. Oktober im Estinger Pfarrzentrum konnte der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates,

Herr Hans Grill, wiederum bestens gelaunte Gäste bei Weinen aus der Pfalz und kulinarischen Schmankerl, wie Zwiebelkuchen, Brotzeitteller und Käse begrüßen.

Ein sicherer Garant für beste Stimmung war auch bei diesem zweiten Weinfest die „Riedhofmusi“, die mit ihrer schwungvollen bayerischen und böhmischen Musik begeisterte.

Vom Seelsorgeteam nahmen Herr Kaplan Pater Shibu, Herr Diakon und Priesteramtskandidaten Josef Rauffer,
der an diesem Tag seinen Geburtstag feiern konnte und dem die Riedhofmusi zu seiner Überraschung ein flottes Geburtstagsständchen vortrug,
sowie Frau Pastoralreferentin Beate Czabaun teil. Unser Pfarradministrator Pfarrer Josef Steinmüller konnte zu seinem eigenen Bedauern nicht teilnehmen.

Herrn Grill war es ein besonderes Anliegen, die Frauen Finni Walch, Ursula Schmüser, Monika Gruber, Christine Haslberger,
Melanie Muschik-Schuster und Herrn Georg Reitinger einen besonderen Dank auszusprechen. Sie haben bei den Vorbereitungen
keine Mühen gescheut und sorgten sehr engagiert und fachkundig für das leibliche Wohl der Gäste. Sie haben wesentlich zum guten Gelingen des Festes beigetragen.

Die gute Stimmung, die viele der Gäste bis spät in die Nacht nicht nach Hause gehen ließ, ist dem Pfarrgemeinderat St. Elisabeth Ansporn, auch im nächsten Jahr wiederum zu einem Weinfest einzuladen.

Wochenbrief

Hier können Sie den aktuellen Wochenbrief als PDF downloaden:

Veranstaltungen