Vorstellung von Annika Woitich, Pastoralreferentin in Vorbereitung (Pastoralkurs)

In den kommenden Tagen beginnt Frau Woitich ihren Pastoralkurs in unserem Pfarrverband. Der Pastoralkurs ist die praktische Ausbildung nach dem Studium und endet mit der Aussendung nach zwei Jahren. Danach wird sie noch ein Jahr als ausgesandte Pastoralreferentin in unserem Pfarrverband bleiben. Hier stellt sich Frau Woitich der Gemeinde vor:

Grüß Gott!

Mein Name ist Annika Woitich, ich bin 27 Jahre alt und komme aus Garmisch-Partenkirchen. Am 1. September werde ich als Pastoralassistentin meinen dreijährigen Pastoralkurs bei Ihnen im Pfarrverband Olching-Esting beginnen. Nach einem langen Theologiestudium mit viel Theorie freue ich mich, nun endlich in die Praxis zu dürfen!

In meiner Heimatpfarrei St. Martin im Pfarrverband Zugspitze engagierte ich mich vor allem in der Ministrantenarbeit, sowie als Lektorin und Kommunionhelferin.Seit dem 16. Lebensjahr unternehme ich außerdem regelmäßige Fahrten nach Taizé. Die Spiritualität dort hat mich stark geprägt und so wuchs in mir nach und nach der Wunsch, Pastoralreferentin zu werden.

An diesem Beruf fasziniert mich die Vielseitigkeit und die Begleitung von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen. In verschiedenen Praktika (Jugendarbeit, Klinikseelsorge, Gemeindeseelsorge) durfte ich diese Vielfalt bereits kennenlernen.

Im Mai dieses Jahres habe ich mein Studium beendet. Um die Zeit bis zum September sinnvoll zu nutzen, habe ich zwei Monate lang als Freiwillige in einem Obdachlosenheim der Gemeinschaft Poverello in Brüssel gearbeitet. Die Erfahrungen und die Begegnung mit den Menschen dort haben mich stark geprägt und werden auch in mein Berufsleben hineinwirken.

Ich bin gespannt auf die Aufgaben, die hier im Pfarrverband auf mich zukommen und freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen!

Bild: privat

Kalender

September 2021
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Aug   Okt »