SERIE 40 JAHRE ST. ELISABETH: Die Zeit im Pfarrverband

Mit dem Weggang von Pfr. Thurner wurde die Pfarrstelle in Esting nicht mehr nachbesetzt. Aufgrund des Priestermangels und der damit verbundenen Strukturreform wurde der Pfarrverband Esting-Olching gegründet.
Drei Jahre lang war Vikar Palliparambil in Esting und Olching als Priester tätig. Anschließend wechselte er in den Pfarrverband Maisacher Land
Der Festgottesdienst zur Errichtung des Pfarrverbandes fand in Olching statt. Für jede Pfarrei brannte eine Kerze am Altar.
Aber auch nach der Pfarrverbandsgründung finden regelmäßig Veranstaltungen in Esting statt, wie z.B. dieses Adventssingen, zu dem auch Martin Thurner auf Besuch kam…
… oder das Dankessen für die Ehrenamtlichen…
… oder die jährlichen Advents- und Ostermärkte, die sich großer Beliebtheit erfreuen.
Auch die Sternsinger werden Jahr für Jahr ausgesandt.
und die Feste im Kirchenjahr begangen:
Auch die Chöre gestalten das Pfarreileben mit Auftritten
Beliebt ist die Estinger Weihnachtskrippe – hier die jungen Krippenbauer
Ein großer Einschnitt sind bis heute die Corona-Maßnahmen:
Der damalige Diakon G. Böckl-Bichler feiert mit Pastoralreferent Max Altmann seiner erste Karfreitagsliturgie
In die Coronazeit fiel auch die Verabschiedung der langjährigen Pfarrsekretärin Frau Viol. Trotz der Coronazeit konnten wir ihr im Gottesdienst „Danke“ sagen für ihren Dienst (links im Bild: Verwaltungsleiterin St. Keller)
Immer wieder ein gern gesehener Gast: der frühere „Pastoralkursler“ Erzb. Zeremoniar Josef Rauffer.

Kalender

Oktober 2021
MDMDFSS
     1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
« Sep   Nov »