Pfarrverbandswallfahrt nach Wasserburg am Inn

Knapp 40 Teilnehmer nahmen am Samstag der VI. Osterwoche an der Pfarrverbandswallfahrt nach Wasserburg teil, die mit einem Besuch des früheren Olchinger Priesteramtskandidaten Georg Böckl-Bichler verknüpft wurde, der nun als Kaplan in der Stadtkirche Wasserburg wirkt.
In der Wallfahrtskirche zu unserer lieben Frau feierte Kaplan Böckl-Bichler zusammen mit Pfr. Steindlmüller die hl. Messe. Dabei verwies Böckl-Bichler auf das Gnadenbild der Kirche, auf dem Maria über Wasserburg thronend zu sehen ist. Die Lebenswelt der Wasserburger sei hier zu Maria gebracht, betonte der Kaplan. Zudem verweise die Weintraube, die Maria in der Hand trägt, auf die Eucharistie sowie auf die Einheit der Christen untereinander.
Nach dem Gottesdienst folgte eine Stadtführung mit Stadtpfarrer Bruno Bibinger, der auf die Entwicklungsgeschichte Wassburgs und auf die Baugeschichte der Kirchen ein. Anschließend ging es zum Mittagessen auf den Kellerberg in den Gasthof „zur schönen Aussicht“.
 
Bilder: U. Schmüser

Kalender

Juni 2022
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Mai   Jul »