Nikolausbesuch im Kindergarten St. Elisabeth

Mit einem großen, dick gefüllten Sack und seinem Bischofsstab erwartet der heilige Nikolaus die rund 100 Kinder vom Kindergarten St. Elisabeth in Esting.
Er liest aus seinem Buch die Geschichte von den drei goldenen Kugeln vor, die er drei armen Mädchen schenkt, damit sie nicht arbeiten müssen, sondern zur Schule gehen können wie alle anderen Kinder. Anschließend sind die Kinder dran: Sie singen für den Nikolaus die schönen Lieder, die sie seit Wochen geübt haben: „Lasst uns froh und munter sein“, „Holla, bolla Rumpelsack“ und „Lieber guter Nikolaus“.
Als Dankeschön für den schönen Gesang überreicht der Nikolaus den Kindern seinen gut gefüllten Jutesack. Darin sind all die Wollsocken, die die Kinder schon vor Tagen mit leuchtenden Augen in den Kindergarten gebracht haben – in der Hoffnung, dass der Nikolaus sie mit leckeren Sachen füllt. Natürlich werden sie nicht enttäuscht: Es gibt ganz traditionell Äpfel, Nüsse und natürlich einen Schokoladen-Nikolaus für jedes Kind.
(Text: Stefanie Heiß, Foto: Kiga St. Elisabeth)

Kalender

Februar 2024
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29    
« Jan   Mrz »