Ministranten aus dem Pfarrverband bei der Jugendvesper im Priesterseminar München

Am letzten Freitag, dem 26.04.24 ist eine Gruppe der Ministrantenverantwortlichen aus unserem Pfarrverband zusammen mit Gemeindereferentin Elisabeth Nauderer und Kaplan Robert Daiser ins Münchner Priesterseminar zur Jugendvesper gefahren.
Die Priesteramtskandidaten aus dem Seminar St. Johannes der Täufer wollen durch dieses Angebot den Glauben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus verschiedensten Orten des Erzbistums stärken.
Unsere Ministranten wurden zunächst herzlichst von den Priesteramtskandidaten begrüßt und mit einem Abendessen verwöhnt, wobei die Jugendlichen aller Pfarreien vorgestellt wurden. Anschließend ist man zusammengekommen und hat gemeinsam eine Bibelstelle aus dem Lukasevangelium gelesen.
Daraufhin wurde in Gruppen über diese Bibelstelle nachgedacht, gesprochen und reflektiert. Nach einer gemeinsamen Andacht mit eucharistischem Segen folgten wir gerne der Einladung zum gemütlichen Zusammensein. Es war ein Abend mit vielen tollen Gesprächen, Impulsen und natürlich Spaß, den man sich selbst nicht durch eine gesperrte Stammstrecke nehmen ließ.
Text: Dominik Winkler, Bild: R. Daiser