Ergebnis der Handy-Sammelaktion an Missio-Präsident Msgr. Wolfgang Huber übergeben

Am Donnerstag, den 06.05.2021, wurde vor dem Eine-Welt-Laden in Olching mehrere Schachteln mit alten Handys und Akkus an den Präsidenten des päpstlichen Hilfswerkes missio Msgr. Wolfgang Huber übergeben. Bei der gemeinsamen Aktion von Kolping und Missio wurden über 1300 Handy gesammelt. Der Diözesanvorsitzende des Kolpingwerkes und Initiator der Aktion, Karlheinz Brunner, dankte dabei allen Beteiligten für das Gelingen der Aktion.

Ganz besonders zum Ergebnis haben der Fair Welt Laden und der Wertstoffhof Olching beigetragen.Domkapitular Msgr. Huber ging in seiner Ansprache auf die prekäre Situation der Kinder ein, die zur Materialgewinnung für die Hand-Herstellung herangezogen werden. Missio möchte mit dem Erlös der gesammelten Handys zu einer Verbesserung der davon betroffenen Menschen beitragen. Nähere Informationen zu dem Projekt findet man hier: https://www.missio.com/angebote/mitmachen/missio-handy-spendenaktion

Bild: P. Kiefer. Von links: S. Pfend-Strobel, Stadtmarketing; J. Pfeiffer, Eine-Welt-Laden; R. Widmann; Domkapitular Msgr. Wolfgang Huber, Missio; ein Vertreter des Abfall-Wirtschaftsbetriebs FFB; Karlheinz Brunner, Kolping-Diözesanvorstand

Kalender

Juni 2021
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30     
« Mai   Jul »