Blumenteppich zu Fronleichnam

Mitglieder der Olchinger Kolpingsfamilie haben unter der Regie von Getraud Reiser zu Fronleichnam einen Blumenteppich in der Pfarrkirche St. Peter und Paul gestaltet. Unzählige Farne und Blütenblätter waren nötig, um das farbenfrohe Bild entstehen zu lassen.
Der Altar mit dem Blumenteppich bildete den Abschluss der diesjährigen Fronleichnamsprozession durch die Olchinger Innenstadt. Dort wurde der feierliche Eucharistische Segen gespendet und das „Te Deum“ gesungen. Der erste Vorsitzende der Kolpingsfamilie Maximilian Gigl zeigte sich begeistert über das Engagement der Kolping-Mitglieder und betonte, dass der Blumenteppich ein Symbol für die Gemeinschaft des Vereins sei.

 

Text und Bilder: Kolpingsfamilie Olching

Kalender

Juni 2022
MDMDFSS
   1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30    
« Mai   Jul »