Besuch aus Ecuador in Olching

Am Dienstag der dritten Adventswoche waren sechs Ecuadorianer in unserer Pfarrgemeinde zu Gast. Die Jugendlichen verbringen gerade ein Jahr im Rahmen eines Jugendfreiwilligendienstes hier in unserer Erzdiözese und besuchten Kaplan Robert Daiser, der vor 10 Jahren als Freiwilliger ein Jahr in Ecuador verbrachte.
Das nachmittägliche Treffen am Dienstag stand ganz im Zeichen des Advents. Thema waren verschiedene Bräuche in der Advents- und Weihnachtszeit in Bayern im Vergleich zu ihrer südamerikanischen Heimat. Danach gestalteten die Jugendlichen die Abendmesse mit und erfüllten den Kirchenraum mit ungewohnten internationalen adventlichen Klängen. Der Abend klang bei einem Beisammensein im kleinen Kreis gemütlich aus.
Das Austauschprojekt geht zurück auf die Partnerschaft zwischen der Erzdiözese München und Freising und der Kirche in Ecuador. Während des II. Vatikanischen Konzils saß der damalige Münchner Erzbischof Julius Kardinal Döpfner neben einem ecuadorianischen Bischof. Aus dieser zufälligen Sitzordnung entstand eine Freundschaft und aus dieser Freundschaft die Partnerschaft, die mittlerweile seit sechzig Jahren besteht. Seit vielen Jahren haben Jugendliche aus unserer Erzdiözese die Möglichkeit, im Rahmen der Partnerschaft in Ecuador ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. Seit einigen Jahren gibt es diese Chance umgekehrt für ecuadorianische Jugendliche. Sie sind bei Gastfamilien untergebracht und engagieren sich in unterschiedlichen caritativen Einrichtungen und Projekten unserer Diözese.
Text und Bild: R. Daiser

Kalender

Januar 2023
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
« Dez   Feb »