„Die sieben Kellerkinder“ tanzen


Termin Details


„Die sieben Kellerkinder“ ist ein Typenmodell, das Energien und Haltungen beschreibt, die jedem Menschen innewohnen. Im Laufe der Entwicklung wurden sie in den „Keller“ des Körpers gesperrt. Dort hüten sie Kreativität und Ganzheitlichkeit. Dabei sind sie spielfreudig wie Kinder. Der Schlüssel, um sie ans Tageslicht zu locken, ist Spiel und Tanz. Bitte nicht-beengende Kleidung und eine Liegematte mitbringen!

Leitung: Wolfgang Baldes, Diakon

Keine Teilnahmegebühr!